Die heimische Sojabohne ist da!

Seit 1980 setzt sich der Sojaförderring für Anbau und Veredelung der Sojabohne in Deutschland ein. Kontinuierlich wurden Themen wie Verfügbarkeit geeigneter Sorten, Verbreitung von Anbau-Knowhow und politische Weichenstellung zugunsten der wertvollen Eiweißpflanze verfolgt. Heute ist das Thema Eiweißversorgung in aller Munde; GVO-freie Sojabohnen aus heimischem Anbau sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer eigenständigen Eiweißversorgung geworden.

Das Soja-Netzwerk leitet eine neue Stufe des deutschen Sojaanbaus ein. Dabei hat der Sojaförderring mit dieser lange etablierten Website die Rolle übernommen, das umfangreiche Wissen zum Sojaanbau zu bündeln, stets auf dem neuesten Stand zu halten und übersichtlich und anschaulich verfügbar zu machen. Hier finden Sie brandaktuelle Informationen zu allen Soja-Themen, von den Details des Anbaus über die Aufbereitung und Verarbeitung der Bohnen bis hin zu Terminen und Veröffentlichungen. Die Inhalte der Seite werden fortlaufend erweitert.

Autor: Fabian von Beesten, Deutscher Sojaförderring und Projekt Soja-Netzwerk